/* Anmerkung der Redaktion: Hier wird nicht explizit über Wut gesprochen. Trotzdem darf das Buch in keiner Auflistung fehlen, da es die wilde Frau in uns weckt.*\

Clarissa Pinkola Estes glaubt, dass eine Frau nur stark, gesund, kreativ und glücklich sein kann, wenn sie zu den Wurzeln ihrer instinktiven Natur zurückfindet – zur “Wolfsfrau”, der wilden, ungezähmten Urfrau in ihr. Rund zwanzig Mythen, Märchen und Geschichten aus den verschiedenen Kulturkreisen dieser Welt erzählt und analysiert die Autorin, damit Frauen wieder zu ihren instinkthaften Eigenschaften finden.

Buch: Heyne Verlag